Schlagwort: sicherheit

Open Source Android Spiele

Die Tage hat mich ein Freund E. nach Spielen für sein neues Android Tablet gefragt und ich versprach ihm eine Liste zu schicken. InApp Käufe, zuviel Werbung und anderes nerviges Zeug wollte er nicht haben/sehen. Zudem kennt er sich in Sachen Smartphones, Internet, Computer, Sicherheit und anderen digitalen Gadgets genauso gut aus wie ich mit Quantenphysik und ist deshalb in diesen Dingen manchmal etwas übervorsichtig/ängstlich. Deshalb war die Option Apps aus fremden Quellen installieren zu aktivieren keine Option und somit war F-Droid schonmal aus dem Rennen.

Das Befinden eines WLAN

Das Fernsehprogramm kann nicht wirklich meine Aufmerksamkeit erhaschen, weil der Film meiner Wahl erst in einer halben Stunde beginnt. Wegen 30 Minuten ein Buch weiterlesen, wäre mit dem Risiko den Film zu ignorieren verbunden. Da schiesst kurz der Gedanke „Beim neuen WLAN musst du auch noch nach dem Befinden schauen“ durch den Kopf. Mit Klappcomputer kein Problem, aber der liegt ja auf dem Esstisch. Hier auf der Couch, fernab jeder Technologie mit der wirklich gearbeitet werden kann, bin ich technologisch nur mit Fernbedienungen und der Hosentaschenwanze aka Smartphone ausgestattet und so musste der Gedanke aufgrund der Umstände verworfen werden. Jedoch scheint es im Play Store Abhilfe zu geben. WiFinspect ersetzt zwar nicht komplett nmap, pcap, wireshark und Konsorten, aber ist auf jeden Fall einen Blick wert. Was WiFinspect an Informationen liefert, reicht dicke für ein FCC-Siegel (FastCouchCheck – nicht zu verwechseln mit der US Zulassungsbehörde). Logischerweise benötigt die App neben[…..]

Smart und Clever

Nach der Meldung bei Golem, dass intelligente Stromzähler (auch Smart-Meter genannt) gehackt wurden, musst ich schmunzeln und gleichzeitig an den Roman Blackout denken. Den habe ich nämlich vor nicht einmal einem Jahr gelesen. War aus literarischer Sicht kein Meisterwerk, hat jedoch seinen Zweck (Lesestoff für unterwegs in den öffentlichen Nahverkehrsmitteln) bestens erfüllt und zudem das eine und andere Mal zum Nachdenken angeregt. Dann gab es in meiner Jugend noch die Clever & Smart Comics und an genau die wurde ich erinnert als ich an den im Haus befindlichen Zählerschrank dachte. Dort hängen nämlich ein Smart-Meter und ein Clever-Meter. [via: Golem]